Unsere KollegInnen im Porträt - Drei Fragen an:

 

Angebotsmanager Marco Leitner

 

Heute stellen wir Ihnen im Zuge unserer Blog-Serie "Unsere KollegInnen im Porträt: Drei Fragen an...", Herrn Marco Leitner aus unserem Angebotsmanagement-Team vor. Über Marco's Großprojekt mit einem namhaften Erfrischungsgetränkehersteller und was die Arbeit bei PLURAL für ihn ausmacht, lesen Sie nachstehend.

1. Du bist Angebotsmanager, was genau sind Deine Aufgaben und warum hast Du Dich für diesen Aufgabenbereich bzw. diese Position entschieden?

Meine Aufgaben als Angebotsmanager sind äußerst vielfältig und abwechslungsreich. Jede Ausschreibung, die ich bearbeite, stellt ein eigenes Projekt dar. Mal sind es größere Projekte bei namenhaften Privatkunden, manchmal aber auch (kleinere) öffentliche Ausschreibungen. Ein solches Projekt läuft in etwa folgendermaßen ab: Zuallererst sichte ich die zur Verfügung gestellten Unterlagen und prüfe, ob diese genügend Informationen zur Erstellung eines Angebotes enthalten. Wenn dies der Fall ist, schicke ich die Vertragsunterlagen zur Prüfung und Freigabe an unsere Rechtsabteilung und vereinbare gemeinsam mit einem Kollegen bzw. einer Kollegin aus der Operative einen Termin zur Besichtigung des ausgeschriebenen Objekts. Eine solche Objektbesichtigung dient dazu, die Gegebenheiten vor Ort zu besichtigen und nützliche Informationen für die Kalkulation zu erhalten. Zurück im Büro, erstelle ich eine Kalkulation, sowie Konzepte und Präsentationen gemäß der Vorgaben des Kunden und den Eindrücken aus der Objektbesichtigung. Alle erstellten Unterlagen spreche ich anschließend gemeinsam mit meinem Vorgesetzten und dem Kollegen bzw. der Kollegin aus der Operative durch und finalisiere die Unterlagen anschließend. Ist das Angebot für den potenziellen Kunden interessant, werden wir zu einem Bietergespräch eingeladen, bei dem wir unser Angebot präsentieren und anschließend meist in eine intensive Verhandlungsphase gehen.
Was macht die Stelle eines Angebotsmanagers bei PLURAL so besonders: Jedes Projekt hält seine eigenen Herausforderungen bereit, bei den Objektbesichtigungen erhält man Einblicke hinter die Kulissen großer bekannter Unternehmen, man hat viel Kontakt zu KollegInnen aus diversen Bereichen und arbeitet nicht nur alleine aus seinem Büro aus – das sind nur ein paar Gründe, warum ich mich für diese Position entschieden habe.

2. Was war Das Highlight Deiner bisherigen Zeit bei PLURAL?


Mein bisheriges Highlight war eine private europaweite Ausschreibung eines großen Erfrischungsgetränkeherstellers, die im Februar 2020 startete. Bei diesem Großprojekt, war ich deutschlandweit verantwortlich für die Kalkulation von über 30 Standorten mit bis zu fünf Service-Lines (z.B. Reinigung, Security, Garten- und Landschaftsservice, etc.). Da wir unser Angebot gemeinsam mit einem strategischen Partner für Hard-FM abgegeben haben, gab es viele Interessensgruppen (Endkunde, Strategischer Partner, unser Mutterkonzern Compass Group Deutschland), deren Anliegen berücksichtigt und in Einklang gebracht werden mussten. Nach mehreren intensiven Gesprächen und Verhandlungen konnten wir dennoch überzeugen und sind erfolgreich am 01.01.2021 mit allen Service-Lines gestartet. Dieses Projekt war äußerst anspruchsvoll und teilweise frustrierend, jedoch war es umso schöner, den Kunden zu überzeugen und den Auftrag zu gewinnen.

3. Was macht die Arbeit bei PLURAL aus? 

Die Arbeit bei PLURAL zeichnet sich durch den Zusammenhalt der KollegInnen und die schnelle, zielführende Arbeitsweise aus. Wir haben das Glück, die Vorteile eines Konzerns (finanzielle Stabilität, internationale Standards, etc.) durch unseren Mutterkonzern, der Compass Group Deutschland GmbH, nutzen zu können, und dennoch flexibel und schnell durch unsere dezentrale Organisationsstruktur arbeiten zu können.

"Jede Ausschreibung, die ich bearbeite, stellt ein eigenes Projekt dar und hält seine eigenen, spannenden Herausforderungen bereit. (...) Objektbesichtigungen, exklusive Einblicke hinter die Kulissen namhafter Unternehmen und die Zusammenarbeit mit KollegInnen aus diversen Abteilungen: Das sind nur ein paar Gründe, warum ich mich für diese Position entschieden habe."

Die Einblicke in den Job des Angebotsmanagers haben Sie überzeugt? 

Dann bewerben Sie sich jetzt!

Wir suchen Verstärkung für unser Angebotsmanagement-Team und freuen uns auf Ihre Bewerbung.

ZUR JOB-AUSSCHREIBUNG